Reset Password

Your search results
Ajuntament de Calvia. Mallorca. MallorcaLeads

WILLKOMMEN IN CALVIÀ!

Nur 20 Minuten von Palmas Flughafen entfernt, befindet sich Calvià im Südwesten Mallorcas und bietet eine außerordentlich gute Hotelinfrastruktur und ein breites Dienstleistungsangebot an all seinen Strandbereichen. Die gesamte Gemeinde Calvia ist mit einem Straßennetz und öffentlichen Verkehrsmitteln ausgestattet, die schnelles und bequemes Reisen innerhalb der Gemeinde und nach Palma ermöglichen. Fügen Sie noch 300 Tage Sonnenschein hinzu, Durchschnittstemperaturen von 27º im Sommer und 14º im Winter und Ihr Urlaub wird einfach traumhaft!

Unabhängig vom Grund Ihres Urlaubs oder von Ihrem Alter, das Angebot an Erlebnissen, das Calvià zu bieten hat, ist unbegrenzt. Egal ob Sie Ruhe und Entspannung oder das Partyleben bevorzugen, ob Sie unsere wunderschöne Küste, geschmückt mit Stränden und kleinen Buchten, unsere attraktive Landschaft entdecken wollen, Ihren Gaumen in einem unserer exzellenten Restaurants verwöhnen oder unsere lokalen Weine kosten möchten, auf Geschäftsreise oder privat zu Besuch sind, ob Sie einen aktiven Urlaub mit Freunden, Familie oder allein planen: in Calvià finden Sie alles und noch viel mehr. Hier ist jeder willkommen!

GESCHICHTE UND KULTUR

Ohne ihre Bräuche und Traditionen aufzugeben, hat Calvià es geschafft, sich der Zeit anzupassen und ist so zu einer fortschrittlichen Vorreiter-Gemeinde geworden. Calviàs kulturelle Identität ist das Ergebnis zahlreicher Zivilisationen, die sich seit der Vorgeschichte auf der Insel niedergelassen haben. Die ersten Siedler hinterließen megalithische Überreste und Siedlungen aus der Bronzezeit; dann folgten die Phönizier, Griechen, Karthager, Römer, Vandalen und Araber. Jede dieser Zivilisationen hinterließ ihre eigene, individuelle Spur. Das bedeutendste Ereignis in der Geschichte Mallorcas ist die christliche Eroberung im Jahre 1229 durch König Jakob I. von Aragon. Dieser Kampf wird jährlich im September in Santa Ponça nachgestellt und zieht Hunderte Teilnehmer an. Weitere Feierlichkeiten sind u.a. der Umzug der Heiligen Drei Könige, der Heilige Antonius im Januar, der Karneval im Februar, das Rocio-Fest im Juni und die Feste zu Ehren des Heiligen Johannes und Heiligen Jakobus. Zudem bereichern die Wochenmärkte Calvià mit ihren bunten Erzeugnissen das ganze Jahr über.

SPEIS UND TRANK

Wenn es um Essen und Wein geht, dann haben die Mallorquiner alles richtig gemacht: Es ist die perfekte Kombination aus traditionellen mediterranen Qualitätsprodukten und vollmundigen lokalen Weinen, die eine wahre Gaumenfreude ist. Fleisch, Fisch, Gemüse, Salate, süßes und salziges Gebäck, Schinken und einheimische Käsesorten. Probieren Sie zum Beispiel tumbet (Ofen-Gemüsegericht), frito malloquín (frittierte Innereien), arròs brut (Reisgericht), escaldums de pavo (Putenfleischgericht), Spanferkel, Gemüsegebäck, Lammbraten und Teigtaschen zu Ostern, Fisch nach mallorquinischer Art, köstliche Ensaimadas zum Frühstück… zu viele Köstlichkeiten, um sie alle aufzuzählen. Das breite Angebot an Restaurants in Calviàs Urlaubsgebieten bietet auch erstklassige internationale Gastronomie und hält für jeden Geschmack und jedes Budget etwas bereit: Von erstklassigen Michelin-Sterne-Restaurants bis hin zu Fastfood-Buden am Strand. Guten Appetit!

STRÄNDE UND NATUR

Die Halbinsel Calviàs erstreckt sich entlang einer wunderschönen, natürlichen, 53 km langen Küste mit 36 Stränden (8 wurden mit der blauen Flagge ausgezeichnet) und vielen idyllischen Buchten zum Sonnenbaden. Das kristallklare Wasser und die sommerlichen Durchschnittstemperaturen von 25º laden Sie dazu ein, in das Meer einzutauchen, Wassersport zu treiben oder einfach faul am Ufer zu planschen. Einfach perfekt, um sich abzukühlen und zu entspannen. Mehrere unserer Strände sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität bestens ausgestattet (erkundigen Sie sich im Touristeninformationsbüro). Einige der wohl bekanntesten Badestrände sind: Cas Català, Ses Illetes, Portals Nous, Son Caliu, Palmanova, Magaluf, Cala Vinyes, Portals Vells, Santa Ponça, Cala Blanca, Peguera, Cala Fornells und Caló d’en Monjo…
Der hohe ökologische Wert, die Fischerei und ihre Vielfalt an Lebensräumen haben die Malgrats- und El Toro-Inseln zu Orten mit einem hohen Maß an Schutz gemacht. Diese wurden im Jahr 2004 zu Meeresschutzgebieten erklärt. Sie stellen ein wahres Paradies für Taucher dar und umfassen eine große biologische Artenvielfalt.Naturfreunde müssen unbedingt die öffentliche Finca Galatzó besuchen. Diese wurde im Jahr 2006 von der Gemeinde Calvià erworben und ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Besucher können die Landschaft, die Vielfalt an Flora und Fauna, sowie das architektonische und historische Erbe genießen. Die Finca ist ein Treffpunkt für Wanderer und Sportler, die an verschiedenen Wettkämpfen und Bergrennen teilnehmen.

UNTERHALTUNG UND FREIZEIT

In Calvià wird es nie langweilig, denn es gibt immer viel zu erleben, unabhängig vom Alter! Das aufregende Nachtleben ermuntert Sie, in den zahlreichen Diskos und Clubs, oder bei Live-Konzerten im BH Mallorca oder in die frühen Morgenstunden zu tanzen. Ein Besuch im Pirates Adventure oder Katmandu Freizeitpark wird zu einem aufregenden Abenteuer. Besuchen Sie den Western Water Park, Twi Sted Water Park, die Delfinshow im Marineland, die Karting-Bahn oder schwingen Sie sich im Jungle Parc von Baum zu Baum. Versuchen Sie im Wave House die Wellen zu reiten oder entspannen Sie nach einem Bootsausflug im glamourösen Nikki Beach Resort. Während des ganzen Jahres gibt es zahlreiche Dorffeste und Veranstaltungen. Fragen Sie in Ihrem nächstgelegenen Fremdenverkehrsbüro nach Informationen! Genießen Sie im Oktober ein Bier auf unserem eigenen Oktoberfest und nehmen Sie von November bis März an dem kostenlosen Aktivitätenprogramm Calvià der Europäische Winter teil, organisert vom Fremdenverkehrsamt Calvià.

SPORT UND TOURISMUS – DIE PERFEKTE VERBINDUNG!

In den letzten Jahren konzentrierte sich eine der bedeutendsten Werbestrategien der Gemeinde zur touristischen Saisonverlängerun in Calvià auf den Sport, sowohl auf Sportveranstaltungen, als auch auf Einrichtungen zur Ausübung der verschiedenen Disziplinen.

Wenn Sport bei Ihnen ganz oben auf dem Urlaubsplan steht, dann ist Calvià das richtige Reiseziel für Sie. Die erstklassigen öffentlichen und privaten Sportanlagen sind bestens ausgestattet, um Ihnen ein vielseitiges Angebot zu bieten, wie z.B. Golf, Tennis, Fitness, Schwimmen, Segeln, Tauchen, Reiten, Rugby oder Fußball. Falls Sie das Radfahren oder Wandern lieben, dann finden Sie in unseren Broschüren zahlreiche Routen durch wunderbare Landschaften. Diese Touren sind vor allem im Frühling wunderschön. Calviàs tatsächliches Juwel ist allerdings die Leichtathletikbahn in Magaluf: der ideale Ort für wichtige Sportveranstaltungen und ein perfektes Trainingsgelände in der Nebensaison. Sportliebhaber kommen unter anderem beim Magaluf Marathon, bei Rugby oder Fussball-Turnieren, beim Triathlon Challenge Peguera-Mallorca oder beim Berglauf K42 Mallorca auf ihre Kosten.